zum Inhalt zum Menü Sitemap

Tel 5856966 (Mo-Do 9-15 h)

Bildung / Seminare
 

SEXUELLE BILDUNG FÜR JUGENDLICHE FLÜCHTLINGE – menschenrechtsbasierte Sexualpädagogik

Seminar, Wien, Freitag, 17. – Samstag, 18. November 2017

Die aktuellen Migrationsbewegungen haben Ängste in weiten Teilen der Bevölkerung ausgelöst, die medial noch verstärkt wurden. Die Politik rief zu „Werteschulungen“ auf, die die „christlichen Werte“ den hauptsächlich muslimisch geprägten Immigrant*nnen vermitteln sollten. Wertediskussionen aber führen zu verhärteten Positionen, denn Werte sind ein prägender Teil der persönlichen Identität.

In unseren sexualpädagogischen Workshops mit – hauptsächlich männlichen unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen – versuchen wir daher, weniger „Werte“ als vielmehr „sexuelle Rechte“ zu vermitteln. Diese sollen Gleichbehandlung, persönliche Integrität und Selbstbestimmung garantieren. Sie gelten für alle Menschen und sind nicht verhandelbar.

Das Hauptinteresse der Jugendlichen liegt aber darin, kulturelle Besonderheiten kennen zu lernen. Diese werden in Form von kulturellen sexuellen Skripten vorgestellt und diskutiert. Oftmals entsteht vermeintliches Fehlverhalten auch aus mangelndem Wissen dieser Skripte und wäre besser als Missverständnis zu interpretieren.

Im Seminar wollen wir unsere Erfahrungen mit Ihnen teilen. Auszüge aus dem Inhalt sind:
• Sexuelle und reproduktive Rechte
• Gesetze zu Sexualität
• Verhältnis von Staat und Religion in Österreich
• Vermittlung kultureller sexueller Skripte: Kennenlern-Skripte, das Konzept des romantischen Liebesideals, die Stellung von Mann und Frau, etc.
• Haltung der Vielfalt und Diskriminierungsschutz
• Basisinformationen zu Körper, sexuellem Sinn, Verhütung und sexueller Gesundheit
• Reflexion des eigenen Zugangs und Diskussion

ReferentInnen

Clemens Hammer, MSc
Dr. Clemens Hammer, MSc
Sexualpädagoge, Psychotherapeut (Psychodrama), Mediziner, Vorstandsmitglied der ÖGS, Mitarbeiter bei First Love Mobil (ÖGF)
Homepage: http://www.clemenshammer.at/
E-Mail: praxis@clemenshammer.at

Stephan Hloch
Stephan Hloch
Sexualpädagoge, Jugendsexualberater

Termine

Freitag, 17. – Samstag, 18. November 2017
Freitag: 16.00 – 20.15 Uhr; Samstag: 09.30 – 19.00 Uhr (14 Arbeitseinheiten)

Veranstaltungsort

ega Frauen im Zentrum
Windmühlgasse 26
1060 Wien

Kosten

Euro 280,-- regulär;
Euro 210,-- für Ausbildungskandidat*innen/Student*innen
Euro 44,60.- für vom BMFJ anerkannte Berater*innen (vorbehaltlich der Förderung durch das BMFJ)

Storno

Bis 4 Wochen vor dem Termin können Sie abschlagsfrei vom Seminar zurücktreten. Bei Stornierung innerhalb von 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn müssen 20 % der Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt werden. Bei Stornierung innerhalb von 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn müssen 50 % der Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt werden. Bei Stornierung innerhalb von 1 Woche vor Veranstaltungsbeginn müssen 80 % der Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt werden. Bei Nichtteilnahme ohne vorherige rechtzeitige Absage muss die gesamte Teilnahmegebühr verrechnet werden. Mit der verbindlichen Anmeldung zu der Veranstaltung akzeptieren Sie die Stornobedingungen.

Anmeldeschluss

Anmeldung bis 15. Oktober 2017

Info & Anmeldung

Beratungsstelle COURAGE,
Mo-Do, 9-15 Uhr, Tel. 01/585 69 66, E-Mail info@courage-beratung.at
COURAGE - die Partner*innen-,
Familien- & Sexualberatungsstelle
Unsere Schwerpunkte: