zum Inhalt zum Menü Sitemap

Tel 5856966 (Mo-Do 9-15 h)

News
 

Trans*Gender – Trans*Identitäten – Inter*Sex

Symbolfoto TransGender Thementag, Samstag, 15. November 2014, 9 – 18 Uhr

Trans*Gender, In*Between, Gender*Bending, Trans*Sexualität, Trans*Identitäten, Inter*Sex, Cross*Dressing, Drag*Queens, Drag*Kings… Alle diese Begriffe bezeichnen Personen, die in unterschiedlichster Weise nicht den gängigen Vorstellungen von Geschlecht und/oder Geschlechtsidentität folgen wollen bzw. folgen können, sondern andere Wege gehen.

Unsere Gesellschaft gibt sich bezüglich der Vielfalt von Lebensweisen heute eher liberal und offen. Die Alltagserfahrungen zeigen jedoch, dass es noch immer nicht einfach ist, jenseits der vorherrschenden Geschlechtspolarität zu leben.

Personen, die sich nicht den gängigen Geschlechtermodellen zuordnen können/wollen, beziehungsweise den Wunsch haben, als Angehörige/r des anderen Geschlechts zu leben und anerkannt zu werden, sind in ihrer Entwicklung aufgrund des vorherrschenden Heterosexismus oft sehr verunsichert, verängstigt und einsam und nicht selten suizidgefährdet.

Ziel des Thementages ist es, sich dem Thema aus verschiedenen Perspektiven zu nähern und in diesem Bereich zu sensibilisieren. Wie können wir in unserem Verantwortungsbereich offen mit dem Thema umgehen, einen geschützten Rahmen schaffen, in dem Vertrauen herrscht und Kinder / Jugendliche sich gesund entwickeln können?


Modul 1: Was ist eigentlich Trans*Gender, Trans*Identität, …
Mag. Johannes Wahala, Beratungsstelle COURAGE

Modul 2: Gendersensible Kinder- und Jugendarbeit

Mag.a Sabine Ziegelwanger & Dr. Clemens Hammer, ÖGS-Österreichische Gesellschaft für Sexualforschung

Modul 3: Behandlung von transident empfindenden Kindern & Jugendlichen
Mag. Johannes Wahala, Beratungsstelle COURAGE

Modul 4: Konkret werden: Fallbeispiele & Fragen
Mag. Johannes Wahala, Beratungsstelle COURAGE

Kosten: Euro 24,-

Eine Koopertionsveranstaltung der und wienXtra-institut für freizeitpädagogik.

Permalink

COURAGE - die Partner*innen-,
Familien- & Sexualberatungsstelle
Unsere Schwerpunkte: