zum Inhalt zum Menü Sitemap

Tel 5856966 (Mo-Do 9-15 h)

News
 

BERATUNGSSTELLE COURAGE NUN AUCH IN SALZBURG!

Logo COURAGE SALZBURG Mit Oktober 2015 nimmt die Beratungsstelle SALZBURG in Kooperation mit der HOSI Salzburg ihren Betrieb in der Gabelsbergerstrasse 26 auf, um so auch für Österreich Nord ein professionelles Beratungsangebot vor allem für LGBTIQ Personen zu bieten.

Wir leben noch immer in einer Gesellschaft mit deutlichen Vorurteilen gegenüber Menschen, die nicht dem gängigen heterosexuellen Weltbild bzw. den tradierten Geschlechtsidentitäten samt ihren Rollen-bildern entsprechen. Diese Zerrbilder untergraben massiv das Selbstbild von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Trans*Gender- und Inter*Sex-Personen und wirken sich negativ auf die Gesundheit dieser Menschen und ihren Angehörigen aus.

Auch wenn die Akzeptanz in der Gesellschaft gewachsen ist, stoßen gleichgeschlechtlich l(i)ebende Menschen sowie Trans*Gender- und Inter*Sex-Personen noch häufig auf Ablehnung und Gewalt: Seien es Schwulen/Lesben-„Witze“, die permanente Konfrontation mit unhaltbaren Vorurteilen und Zerrbildern, Beschimpfungen, Mobbing am Arbeitsplatz bis hin zu Drohungen und körperlicher Gewalt. „Diese Lebensumstände können zu erheblichen psychischen und sozialen Belastungen führen“, so Mag. Johannes Wahala, Gründer und Leiter der Beratungsstellen . „Wir wissen seit längerem, dass die Suizidversuchsrate in Österreich bei Homosexuellen siebenmal so hoch ist als bei Heterosexuellen. Hauptursache ist die mangelnde familiäre, soziale und rechtliche Unterstützung! Über 90% aller Suizidversuche von gleichgeschlechtlich empfindenden Menschen geschehen im Alter zwischen 15 und 27 Jahren, also während des oft sehr schmerzhaft erlebten Coming-out-Prozesses.“

Seit nunmehr 15 Jahren bietet als erste vom Bund im Sinne des Familienberatungs-förderungsgesetz anerkannte und geförderte Schwerpunkt-Beratungsstelle für gleichgeschlechtlich l(i)ebenden Menschen und Trans*Gender- und Inter*Sex-Personen sowie ihren Angehörigen Beratung und Betreuung bei psychischen, sozialen, sexuellen und rechtlichen Problemen an. Im Mittelpunkt stehen die Würde des Menschen, die Wertschätzung jeder einzelnen Person und die Wahrung der Privat- und Intimsphäre – unabhängig von der sexuellen Orientierung bzw. der geschlechtlichen Identität. Selbstverständlich steht die als PartnerInnen-, Familien- und Sexualberatungs-stelle auch heterosexuell orientierten Menschen in den Themenbereichen Sexualitäten und Beziehungen sowie Gewalt und sexuelle Übergriffe zur Verfügung.

„Bisher war unser Angebot auf Wien, Graz und Innsbruck beschränkt. Aufgrund des Fehlens von spezifischen Beratungseinrichtungen in den Schwerpunktbereichen Sexualitäten/Beziehungen, gleichgeschlechtliche Lebensweisen, Trans*Gender/Trans*Identitäten, Inter*Sex, Regenbogenfamlien sowie Gewalt und sexuelle Übergriffe, mussten viele Menschen in den anderen Bundesländern oft lange Anfahrtszeiten in Kauf nehmen oder ganz auf Beratung verzichten.“, erläutert Mag. Wahala die Beweggründe, zu eröffnen. „Ziel muss es sein, ein bundesweit flächen-deckendes Angebot für alle Lesben, Schwule, Bisexuelle, Trans*Gender- und Inter*Sex-Personen und ihre Angehörigen zu ermöglichen.“

Mit Oktober 2015 nimmt nun die Beratungsstelle SALZBURG in Kooperation mit der HOSI Salzburg ihren Betrieb in der Gabelsbergerstrasse 26 auf, um so auch für den Nord-Westen Österreichs ein professionelles Beratungsangebot zu bieten. Die BeraterInnen sind professionelle Fachkräfte in den Schwerpunkten der und haben besondere Kenntnisse sowohl im Sinne der heutigen Sexual- und Humanwissenschaften als auch der besonderen Lebensbedingungen und den daraus resultierenden Lebensstilen von LGBTIQ Personen.

Durch die Förderung der und die bundesweite Absicherung der -Schwerpunktthemen wird seitens der Politik der Vielfalt menschlicher Lebensweisen in Österreich respektvoll Rechnung getragen.

Ab 1. Oktober 2015:
Beratungsstelle SALZBURG
5020 Salzburg, Gabelsbergerstrasse 26 (im HOSI Zentrum)
Beratungszeiten: Mo, Mi, Do 17-20h
Telefonische Voranmeldung: Mo - Do, 9 - 15 Uhr
Tel.: 0669 / 166 166 65, Mail: salzburg@courage-beratung.at

Permalink

COURAGE - die Partner*innen-,
Familien- & Sexualberatungsstelle
Unsere Schwerpunkte: