Die Beratungsstelle COURAGE Wien sucht mit ehestmöglichem Einstieg:

Administrator*in / Koordinator*in

Ausmaß ca. 25 Wochenstunden

(Gehalt laut SWÖ Kollektivvertrag, Verwendungsgruppe 7)

Dienstort: 1060 Wien, Windmühlgasse 15/1/7

 

Der Verein COURAGE betreibt sechs Beratungsstellen, nämlich in Wien, Graz, Salzburg, Innsbruck, Linz und Klagenfurt. Die Beratungsstellen COURAGE sind vom Bund nach dem Familienberatungsförderungsgesetz anerkannte und geförderte Schwerpunktberatungsstellen für LGBTIQ*Personen sowie ihren Familien und Angehörigen. Weitere Beratungsschwerpunkte sind: Sexualitäten und Beziehungen sowie Gewalt und sexuelle Übergriffe.

 

AUFGABENBEREICHE

·       Büromanagement und Sekretariatsarbeiten

·       Statistik, PSYBE (Dokumentationsprogramm)

·       Berater*innen koordinieren  

·       Termin- und Emailverwaltung

·       Vernetzungs- und Öffentlichkeitsarbeit

·       Mitarbeit bei Projekten und Veranstaltungen

·       Erstellen von Tätigkeitsberichten, inhaltlichen Schwerpunkten

·       Social Media

·       Sponsoring

 

FÄHIGKEITEN / KENNTNISSE

·       Gute PC Kenntnisse: MS-Office, MS-PowerPoint

·       Social Media-Skills (Facebook, Instagram, Homepage-Betreuung)

·       Gutes Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift

·       Englischkenntnisse

·       Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten

·       Zuverlässigkeit, rasche Auffassungsgabe

·       Teamfähigkeit

·       Flexibilität

·       Organisationsfähigkeit

·       Strukturierte Arbeitsweise

·       Stressresistenz

·       Diskretion im Umgang mit vertraulichen Informationen und Daten

·       Soziales Engagement

·       Identifikation mit den Anliegen und Zielen von COURAGE

 

Schriftliche Bewerbungen samt Lebenslauf und Motivationsschreiben

bis 30. November 2022 per Email an:

 

Mag. Johannes Wahala, Leiter der Beratungsstellen COURAGE

info@courage-beratung.at

Permalink