zum Inhalt zum Menü Sitemap

Tel 5856966 (Mo-Do 9-15 h)

News
 

Die Universelle Menschenrechtsprüfung

UPR-Universal Periodic Review

Der Menschenrechtsrat der Vereinten Nationen prüft seit 2008 systematisch die Menschenrechtslage in allen 192 Mitgliedsstaaten. Ziel ist die Verbesserung der Menschenrechtssituation in jedem Mitgliedsstaat. Im Zuge des Verfahrens sind nicht nur die Regierung, sondern auch mit Menschenrechten befasste zivilgesellschaftliche Organisationen eingeladen, Stellungnahmen an den UN-Menschenrechtsrat zu übermitteln.

Unter dem Arbeitstitel „Gleichgeschlechtliche Lebensweisen in Österreich“ hat Dr. Helmut Graupner vom RKL in Kooperation mit der Beratungsstelle und der ÖGS einen Bericht zur aktuellen Situation von Lesben, Schwulen und Bisexuellen in Österreich für den diesjährigen UPR-Bericht erarbeitet. Zusammen mit anderen Organisationen wurde dieser Bericht dann zu einem Gesamtbericht über „Sexual and Reproductive Health and Rights“ zusammengefasst.

Permalink

COURAGE - die Partner*innen-,
Familien- & Sexualberatungsstelle
Unsere Schwerpunkte: